Ambulante Operationen/Kontakt

Vorgespräch bei ambulanten Operationen

Werden Sie oder Ihr Kind in unserer Klinik ambulant operiert, so erfolgt das Gespräch mit dem Anästhesisten im Anschluss an die chirurgische Aufklärung. Unsere Prämedikationsambulanz ist montags, mittwochs und freitags nachmittags ärztlich besetzt. Wir geben Ihnen gerne einen Termin.

Ambulantes OP-Zentrum 2, Patientenaufnahme
Telefon: 05251/86-1771

Im Prämedikationsgespräch erörtern wir mit Ihnen das für Sie beziehungsweise für Ihr Kind geeignete Narkoseverfahren.

Notwendige Befunde vor der Operation

Bitte nehmen Sie sich Zeit, den ausgehändigten Fragebogen zu lesen und die Fragen, soweit möglich, auszufüllen. Fragen, die unklar sind oder die Sie nicht beantworten können, erörtern wir im Gespräch gemeinsam. Bitte denken Sie daran, ggf. Ihre Medikamentenliste mitzubringen. Bei Patienten über 40 Jahren brauchen wir aktuelle Blutwerte, die Bestimmung kann von Ihrem Hausarzt erfolgen. Wichtige Laborparameter für uns sind ein kleines Blutbild, Nierenwerte, Leberwerte und Gerinnungsparameter. Ebenso benötigen wir bei Patienten über 60 Jahren ein Ruhe-EKG. Haben sie noch weitere Unterlagen zu Ihrem aktuellen Gesundheitszustand (z.B. Röntgenaufnahme der Lunge, Befund einer Herzkatheteruntersuchung, Herzultraschall oder Belastungs-EKG), bringen Sie diese bitte schon zum Vorgespräch mit.

Zur Seite unseres Ambulanten OP-Zentrums