Unterkunft und Tagesablauf

Patientenzimmer

Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen. Deshalb haben wir unsere Patientenzimmer in freundlichen Farben gestaltet und praktisch eingerichtet. Zu den meisten unserer modernen Zwei- und Dreibettzimmer gehört ein eigenes Bad mit WC. In den Wahlleistungszimmern ist ein Safe für Ihre persönlichen Wertgegenstände integriert. Selbstverständlich stehen auf jedem Zimmer Radio und Fernseher für Sie bereit.

Als Wahlleistung stehen Ihnen Ein- oder Zweibettzimmer in je zwei Kategorien zur Verfügung. Eine detaillierte Übersicht über Wahlleistungen und Preise erhalten Sie im Aufnahmebüro oder an der Pforte.

Telefon

An jedem Bett befindet sich ein Telefon, das Sie gegen Entgelt benutzen können. Dieses können Sie auf Wunsch an der Pforte bzw. Aufnahme oder auf der Station anmelden. Die Bereitstellung kostet einen Euro am Tag, jede Einheit 0,10 Euro. Sie haben von Ihrem Bett aus die Möglichkeit der direkt nach Außen zu telefonieren. Von Auswärts können Sie direkt angerufen werden, sofern Sie „Ihr Telefon“ angemeldet haben und dem Anrufer Ihre Durchwahlnummer bekannt ist. Da zum Gesundungsprozess eine ausreichende Ruhephase gehört und aus Rücksichtnahme auf die Mitpatienten/innen, werden alle Patiententelefone für eingehende Gespräche in der Zeit von 22.00 bis 6.00 Uhr gesperrt.

Fernseher

Alle Patientenzimmer sind mit einem Fernseher ausgestattet, dessen Nutzung kostenfrei ist. Die Bedienung erfolgt über die in jedem Zimmer befindliche Fernbedienung. Der Fernsehton kann im Haus 1 auch über das Bettenbediengerät empfangen werden. Wir bitten Sie, bei der Programmwahl und der Lautstärke auf Ihre Mitpatienten / innen Rücksicht zu nehmen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ärzte und Mitarbeiter des Pflegedienstes befugt sind, das Fernsehangebot zeitweise einzuschränken.

Über den Fernseher wird auch der täglich stattfindenden Gottesdienst aus der Krankenhauskapelle übertragen.

Radio

Sie haben die Möglichkeit, über das Bettenbediengerät verschiedene Radioprogramme zu empfangen. Wie beim Fernseher besteht auch hier die Möglichkeit, alle Gottesdienste und Gebete aus der Kapelle mitzuhören.

WLAN-Internetzugang

Einen kostenfreien WLAN-Internetzugang gibt es für alle Patienten und Gäste in der Cafeteria.

Die Patientenzimmer auf den Wahlleistungsstationen sind modern, hell und farbenfroh ausgestattet.

Wahlleistungsstation

Wenn Sie während Ihres Krankenhausaufenthaltes den besonderen Komfort unserer Wahlleistungsstation kennenlernen möchten, dann erkundigen Sie sich bei uns doch einfach nach einem Zimmer auf dieser Station. Weiter


Tagesablauf

Auf den Stationen führen die Sie betreuenden Pflegefachkräfte regelmäßige pflegerische Durchgänge durch, in denen Vitalzeichenkontrollen (Blutdruck, Temperatur, Puls, Blutzucker, Gewicht), Medikamentenversorgung und ggf. Verbandwechsel vorgenommen werden. Wenn Sie einen Wunsch haben, melden Sie sich bitte über die Rufanlage bzw. besprechen diesen bei den pflegerischen Durchgängen. Die Termine der ärztlichen Visiten teilen wir Ihnen auf der Station mit. Neben den grundpflegerischen Tätigkeiten besprechen die Pflegefachkräfte mit Ihnen auch Weckzeiten und Termine, z.B. für Untersuchungen. Externe Untersuchungen werden soweit möglich am Vortag mit Ihnen besprochen, und Sie erhalten zudem eine schriftliche Information darüber. Der Hin- und Rücktransport wird für Sie organisiert.

Tagesablauf

6.30 Uhr
Wir wecken Sie. Falls nötig helfen wir Ihnen bei der persönlichen Hygiene.

7.45 - 8.30 Uhr    
Wir bringen das Frühstück.

ab 9.00 Uhr
Reinigung der Krankenzimmer

12.00 - 13.00 Uhr

Wir bringen das Mittagessen. Anschließend sollten Sie sich ausruhen.

13.30 - 14.00 Uhr
Wir bringen Ihnen Kaffe oder Tee sowie Gebäck für einen kleinen Imbiss.

18.00 Uhr
Wir bringen die Abendmahlzeit.

22.00 Uhr
Nachtruhe

Natürlich hat jede Station ihre eigene Tagesroutine. Daher sind diese Zeiten als Rahmeninformationen zu verstehen, die von Station zu Station leicht variieren können.