Stationäre Versorgung

Die Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie verfügt über 45 Betten zur Versorgung stationärer Patienten. Wesentlicher Schwerpunkt der Klinik mit besonderer Spezialisierung ist die Visceralchirurgie, die die Prävention, Erkennung und operative Behandlung von gut- und bösartigen Erkrankungen, Verletzungen und Fehlbildungen innerer Organe umfasst, einschließlich der Eingriffe an den endokrinen Organen.

Patienten, die zu planbaren Operationen in die Klinik eingewiesen werden, können mit dem Sekretariat einen Termin zur Aufnahme oder zunächst zu einem ambulanten Gespräch vereinbaren. Bitte setzen Sie sich hierzu von Montag bis Donnerstag zwischen 7.30 und 16.00 Uhr sowie Freitags zwischen 7.30 und 15.00 Uhr unter der Telefonnummer 05251/86-1451 mit Frau Robrecht oder unter der Telefonnummer 05251/86-1455 mit Frau Hesse oder Frau Sinne in Verbindung.

Die Versorgung von Notfällen ist jederzeit über unseren diensthabenden Arzt in der Ambulanz möglich.


Fachkrankenpflege in der Onkologie

Die Diagnose Krebs zu verarbeiten, damit leben zu müssen, die anstrengenden Untersuchungen und Therapien durchzustehen ist eine große Herausforderung und Belastung für die ganze Familie.
Gefühle von Angst, Wut und Unsicherheit machen sich breit, es ergeben sich oft viele Fragen. In dieser Situation sind unsere speziell ausgebildeten Fachkrankenschwestern in der Onkologie für Sie da. Sie beraten und begleiten Sie und Ihre Familien. Unser Hauptziel ist es dabei: Ihr Wohlbefinden und Ihre Lebensqualität zu erhalten oder zu verbessern. Wir möchten Sie und Ihre Angehörigen begleiten, von der Diagnosestellung, bis über den klinischen Zeitraum hinaus.

Unsere Hauptaufgaben sind:

  • Aufklären, Anleiten und Beraten
  • Bei der Krankheitsbewältigung unterstützen
  • Fragen beantworten
  • Termine koordinieren
  • Durchführung der Chemotherapie incl. Nebenwirkungsmanagement
  • Teilnahme an der Tumorkonferenz
  • Wöchentliche Treffen im Behandlungsteam, kollegialer Austausch mit allen Berufsgruppen, die an der Behandlung beteiligt sind

Pflegeberatung im St. Vincenz-Krankenhaus für Angehörige

Onkologische Sprechstunde und onkologischer Gesprächsabend

Wir betreuen und beraten Sie und Ihre Angehörigen sowohl während des Krankenhausaufenthaltes und auf Wunsch gerne darüber hinaus. Weiter