Ein Baum fürs Leben
Der „Vincenz-Wald“ in Zusammenarbeit mit dem Regionalforstamt Hochstift

Unsere Klinik für Geburtshilfe macht den uns anvertrauten frischgebackenen Eltern ein ganz besonderes Geschenk: Wir verschenken einen Baum fürs Leben. Wir möchten für die Eltern eine bleibende und auch wachsende Erinnerung schaffen. Denn der Baum steht für ein neues Leben, welches uns in unserer Geburtshilfe täglich begegnet. Jede neue Pflanze gibt Kindern eine Chance, in Zukunft auf dieser Erde leben zu können. Über 3600 Kinder erblicken in unseren beiden Geburtshilfen in Paderborn und Salzkotten jedes Jahr das Licht der Welt. Wir sind uns sicher, dass unser „Vincenz-Wald“ schnell heranwachsen wird.

Die westfälischen Wälder haben sehr unter Dürre, Hitze, Sturm und den Einfluss des Borkenkäfers gelitten. Zahlreiche Waldstücke sind dem Klimawandel zum Opfer gefallen. Die ökologische Nachhaltigkeit ist uns sehr wichtig, daher entstand die Idee gemeinsam mit dem Regionalforstamt Hochstift für jedes neue Leben, das in unserem Krankenhaus geboren wird, einen Baum zu pflanzen. So wird in Dalheim, im Kreis Paderborn, ein klimastabiler Laubmischwald entstehen.


Sie möchten Ihren Baum wachsen sehen?

Wir möchten Sie herzlich einladen, den Vincenz-Wald kennenzulernen, um die Entwicklung der Bäume und des Waldes zu beobachten und zu begleiten. Zwei Mal im Jahr bieten wir Ihnen eine begleitete Führung an. Die Führungen finden unter der Leitung des Regionalforstamtes Hochstift statt. Die Umgebung lädt zum Spazierengehen ein und ist asphaltiert. 

Sie möchten mehr über das Waldaufforstungsprojekt erfahren? Hier gelangen Sie zur Anmeldeliste. 


St. Vincenz-Kliniken Salzkotten + Paderborn

Am Busdorf 2, 33098 Paderborn

Regionalforstamt Hochstift

Stiftsstraße 15, 33014 Bad Driburg