„Sei gegrüßt, lieber Nikolaus…“

Besuch des Nikolaus in der Frauen- und Kinderklinik

Alle Kinder freuen sich in der Vorweihnachtszeit auf den Besuch des heiligen Nikolaus, der durch das Land zieht und vielen Kindern eine Freude bereitet.

Damit auch diejenigen Kinder, die den Nikolaustag am 6. Dezember im Krankenhaus verbringen müssen, nicht auf den Besuch des Nikolaus verzichten müssen, hat das Team der Frauen- und Kinderklinik St. Louise den Nikolaus direkt in das Spielzimmer eingeladen. Schon zum sechsten Mal unterstützt das Bonifatiuswerk diese Aktion.
Obwohl der Nikolaus einen vollen Terminkalender hatte, nahm er sich viel Zeit auf der Kinderstation. Ganz gespannt hörten die kleinen Patienten dem Nikolaus zu, als er die Legende erzählte, wie er vor vielen Jahren Menschen in Not geholfen hatte. Die Augen der Kinder leuchteten, als der Nikolaus ihnen mit Schokolade gefüllte Stiefelchen überreichte. Auch nicht vergessen hatte der Nikolaus die Kinder, die nicht in die „Spieloase“ kommen konnten und besuchte die Kleinen auf den verschiedenen Stationen. Vorsichtig klopfte er an die Zimmertüren und führte seine Bescherung mit Geschenken und Genesungswünschen fort.