Freude am St. Vincenz-Campus für Gesundheitsfachberufe

69 Auszubildende haben erfolgreich ihre Ausbildung beendet

Kürzlich nahmen 13 neue Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen und 24 Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und Gesundheits- und Krankenpfleger, sowie acht Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten ihre Zeugnisse und Urkunden nach dem erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung in Empfang. Der Leiter des St. Vincenz-Campus für Gesundheitsfachberufe, Herr Andreas Riekötter und die Leiterin der pflegerischen Ausbildungsstätten, Frau Ulrike Landschütz sowie das gesamte Team freuten sich, den Absolventinnen und Absolventen zu ihren sehr guten Leistungen gratulieren zu können.

 

 

Nach der dreijährigen Zeit des intensiven Lernens in der praktischen und theoretischen Ausbildung übernehmen die jungen Pflegekräfte nun eigenverantwortlich die pflegerische Versorgung von Menschen im stationären und ambulanten Bereich. Neun von ihnen werden weiterhin im St. Vincenz-Krankenhaus tätig sein. Für einige Absolventen geht es direkt mit einer weiteren Qualifikation weiter. Sie führen das während der Ausbildung begonnene Duale Studium Pflege an der FH Münster weiter. „Allen Absolventen stehen nun viele Wege offen: beispielsweise als OP- oder Anästhesiepfleger, Spezialist für Patienten mit Demenz, einer Krebserkrankung oder Diabetes“, betont Riekötter. „Unsere Schüler leisten ihren Beitrag dazu, die Gesundheitsversorgung in der Region zu sichern. Wer sich für den Pflege- oder Hebammensektor entscheidet, wählt einen Beruf mit sicherer Perspektive und vielfältigen Aufstiegsmöglichkeiten.“ Auch die Leiterin der Hebammenschule, Michaela Bremsteller, gratulierte stolz 24 jungen Hebammen zur abgeschlossenen Prüfung. „Die sehr guten Leistungen spiegeln die hohe Qualität unserer Schule wider und sind dem Elan und der hohen Motivation unserer Absolventen zu verbuchen.“

Die neuen Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen:

Sonja Bäcker, Maren Hartmann, Lisa Katthage, Laura Köhler, Alina Mayinger, Betany Neufeld, Anna-Sophie Padberg, Florida Pinecker, Nadine Priss, Clara Riepe, Larissa Scharfen, Lisa Weber, Loreen Weischenberg

Die neuen Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und Gesundheits- und Krankenpfleger:

Esther Brauer, Katharina Budweg, Julia Diekstall, Nadine Gonska, Verena Heynaert, Jessica Hüssen, Lars Janßen, Fabian Kaube, Mevljuda Ljesnjanin, Sabine Lutscher, Christine Nieder, Vanessa Ortmann, Smilla Rasche, Sascha Reelsen, Laura Reermann, Anja Rühmann, Dimitri Schmidt, Kathleen Schmidt, Laura Stüker, Katerina Terskich, Sofia Tkacev, Anne Trachternach, Mascha Voß, Daniel Weskamp

Die neuen Gesundheits- und Krankenpflegeassistentinnen und Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten:

Arnela Balijagic, Michael Ehmann, Dominique Grüner, Nicole Hardes, Julia Homburg, Sabrina Huck, Thilo Strauß und Sylwia Winnik

Die neuen Hebammen:

Laura Maria Anedda, Maren Susanne Biel, Teresa Maria Eifler, Eske Henrike Hansen, Sophie Hellmann, Tanja Hermann, Sabrina Jeretzki, Lucia Clara Kißlinger, Tabea Kröker, Kim Laura Lukas, Hannah Mantay, Sonja Oberbeckmann, Sarah-Alina Pfau, Maria Ruppertz, Stephanie Scheffler, Sophie-Charlotte Schröter, Maleen Schulze, Larysa Agnieszka Szczepanski, Franziska Charlotte Thevis, Alina Thiele, Ramona Vortkamp, Silvana Wester Ebbinghaus, Lydia Winter, Saskia Wirth