Lust auf Veränderung? Mach mit – Flex mit!

Das FlexCare-Team der St. Vincenz-Krankenhaus GmbH

FlexCare – Was ist das?

Sie möchten Teil eines innovativen Pflegeprojektes werden? In der St. Vincenz-Krankenhaus GmbH startet nun „FlexCare“: ein neues Arbeitsplatzmodell für Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und AltenpflegerInnen.
Pflegefachkräfte, die dem FlexCare-Team angehören, arbeiten im Wechsel in mindestens zwei Fachabteilungen und auf mehreren Stationen im St. Vincenz-Krankenhaus Paderborn und im St. Josefs-Krankenhaus Salzkotten – stations- und betriebsstättenübergreifend. Das Team wird intensiv für die Einsätze auf den verschiedenen Stationen eingearbeitet und vorbereitet. Danach sind sie echte Allrounder und haben eine Vogelperspektive auf die verschiedenen Betriebsstätten!


Pflegefachkräfte, die zum FlexCare-Team gehören, haben einen individuell abgestimmten Dienstplan. Eine tolle Möglichkeit, Familie und Beruf zu vereinen!


Der Dienstplan ist online, zum Beispiel am PC, auf dem Tablet oder auf dem Smartphone, einsehbar und steht frühzeitig fest. Der aktuelle Einsatzort ergibt sich jedoch erst kurzfristig.
Ziel des FlexCare-Projektes ist es, kurzfristige und langfristige Dienstausfälle mit Hilfe von erfahrenen  Pflegeexperten abzudecken. 


Wer kann Teil des FlexCare-Teams werden?

Um Mitglied des FlexCare-Teams zu werden ist eine abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege oder Altenpflege mit einjähriger Berufserfahrung erforderlich. Es sind Früh-, Spät- und Nachtdienste zu leisten. Damit die Einsätze in beiden Betriebsstätten umgesetzt werden können, ist es notwendig, mobil zu sein.


Welche Vorteile bietet FlexCare?

•    Umfassendes Wissen über diverse Fachbereiche, Stationen und unterschiedlichen Betriebsstätten
•    Mehr Urlaub oder dienstfrei an Feiertagen
•    Spezielle Ausbildung im Bereich Kommunikation und Sprache
•    Einblicke auf Spezialstationen (Ambulanzen, Intensiv etc.)

 

Nach zwei Jahren im FlexCare-Team, haben Pflegefachkräfte die Wahl: Sie können auf einer festen Station weiter arbeiten oder flexibel einsetzbar bleiben.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bei Fragen können Sie sich gern telefonisch bei Frau Pia Lages unter 05251/86-1734 melden.

                            Ihre Bewerbung können Sie hier einreichen.

 

                                                                 Machen Sie mit.