Therapien

Je nach Symptomatik kommen in unserer Klinik für Neurologie verschiedene Therapien zum Einsatz. Wenn Sie Lähmungserscheinungen haben, werden Sie frühzeitig von den Physio- und Ergotherapeuten mobilisiert. Bei Schluckstörungen oder Sprach- und Sprechstörungen erfolgt eine logopädische Betreuung. Treten psychische Veränderungen oder Gedächtnisstörungen auf, werden Sie neuropsychologisch therapiert.

Neuropsychologie

Therapiemaßnahmen

Physiotherapie

Krankengymnastik