Patientenvortrag: Beckenbodenschwäche, Stuhlinkontinenz und Entleerungsstörung – Was sind die Therapieoptionen?

Beginn: 18.00 Uhr | Cafeteria (Am Busdorf 2)
Anmeldung unter Tel. 05251/ 86-1451 oder per Mail hier

Andreas Thiessen, Oberarzt der Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie, gibt einen breiten Überblick über Inkontinenz und Darmentleerungsstörungen. Der Referent erläutert sowohl die verschiedenen Diagnoseverfahren als auch Therapieoptionen. Im Anschluss an den ca. 45-minütigen Vortrag stehen der Chefarzt und die Oberärzte der Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie für die Fragen der Zuhörer zur Verfügung.

Teilnehmerzahl: Mindestens 10, maximal 100.

Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos

Anmeldung: Interessierte melden sich bitte im Sekretariat der Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie unter Telefon 05251/86-1451 oder per E-Mail an fragen-sie-vincenz(at)vincenz.de an. Einzelheiten zu den weiteren Themen und Terminen der Vortragsreihe gibt es im Internet unter www.fragen-sie-vincenz.de.

Zur Klinikhomepage